Kostenlose Hotline: 0800-1535715

Home » News

News

Wir freuen uns, dass es ab dem 01.08.2017 eine Kooperation mit dem Bootsverleih Bootsjunge (Berlin-Richtershorn) gibt. Folgen Sie dem nachfolgenden Link, um sich über das attraktive Angebot zu informieren.

Link: www.bootsjunge.de


Die dritte Auflage unseres Funkbuches ist erschienen und  auch online über Amazon zu beziehen:

funkbuch_cover

Link


Praxissegeltörns als SKS oder SSS Vorbereitung in Griechenland


Auch in diesem Jahr fliegen wir alle zwei Wochen montags nach Athen und segeln für fünf Tage auf einer wunderschönen 42 Fuss Oceanis. Die An- und Abreise erfolgt gemeinsam. Im Rahmen der Törns wird ausgiebig gesegelt und Einsteigern die Möglichkeit gegeben sich für eine SKS Prüfung vorzubereiten. Wir bieten dies allen Interessierten zum Preis ab 520,00 € pro Person an. Eine verbindliche Anmeldung muss per e-mail unter: info@wassersportschule.berlin vorgenommen werden. Wir unterstützen Sie gern bei der Flugsuche. Hafen bzw. Liegplatzgebühren sind eingeschlossen.

Der nächste Praxis- und Prüfungsvorbereitungstörn für den SKS / SSS findet ab Anfang August statt. Die aktuellen Termine werden zeitnah hier zu finden sein

Törnpreis: 520,00 € pro Person (inkl. Hafen- und Liegeplatzgebühren und Diesel)

Ab September sind wir alle 2 Wochen vor Ort um Ihnen einen Prüfungs- oder SKS-Trainingstörn anzubieten.

Zusätzlich finden Sie weiter unten Törns, die während der Sommerzeit auf anderen Schiffen weltweit stattfinden.


Prüfungsfragen, die ab dem 01.06.2017 gelten:

Nachfolgend finden Sie die geänderten Fragen für den Sportbootführerschein Binnen.

Prüfungsfragen SBF Binnen (Juni 2017)

Nachfolgend finden Sie die geänderten Fragen für den Sportbootführerschein See.

Prüfungsfragen SBF See (Juni 2017)


Segeltörns weltweit 2017:


Segeltörn 1: Südkorea & Japan

Wir segeln von Busan (Südkorea) nach Fukuoka (Japan) und zurück. Distanz rund 250 Meilen. Training vor der japanischen Küste. Törndauer 1  Woche. An- und Abreise kann geplant werden. Wir führen den Törn selber durch ohne fremde Skipper. Preis: 1.250,00 € zzgl. Diesel & Bordkasse.

Segeltörn 2: Südafrika

Wir segeln von Port Elizabeth (Südafrika) nach Kapstadt (Südafrika). Distanz rund 450 Meilen. Training vor der südafrikanischen Küste. Törndauer 10 Tage. An- und Abreise kann geplant werden. Wir führen den Törn selber durch ohne fremde Skipper. Preis: 1.850,00 € zzgl. Diesel & Bordkasse.

Segeltörn 3 (ab Mitte 2017): Griechenland – Zypern – Libanon

Wir segeln von Athen (Griechenland) nach Beirut (Libanon). Distanz rund 1.200 Meilen. Training vor der griechischen Küste. Törndauer 16 Tage. An- und Abreise kann geplant werden. Wir führen den Törn selber durch ohne fremde Skipper. Preis: 2.450,00 € zzgl. Diesel & Bordkasse.

Segeltörn 4 (ab Mitte 2017): USA

Wir segeln von Los Angeles (USA)  nach San Francisco (USa). Distanz rund 450 Meilen. Training vor der amerikanischen Küste. Törndauer 9 Tage. An- und Abreise kann geplant werden. Wir führen den Törn selber durch ohne fremde Skipper. Preis: 1.550,00 € zzgl. Diesel & Bordkasse.

Bitte richten Sie Ihre detaillierten Anfragen schriftlich an per e-mail an: info@wassersportschule.berlin.

Alle Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer. Die Kosten für An- und Abreise ist nicht inklusive.


Änderungen zum 01.05.2017:


Wie vorgestern bekannt wurde, soll spätestens am 01.05.2017 eine neue Sportbootführerschein-Verordnung in Kraft treten. Sie ersetzt die bisherigen Sportbootführerschein Verordnungen See & Binnen. Die neue Verordnung wird viele Verbesserungen bei Sportbootführerschein-Prüfungen bringen. Sie ändert jedoch nichts bei den weiterführenden Scheinen und Funkzeugnissen.

Neuer Sportbootführerschein im Scheckkartenformat

Zukünftig wird es nur noch einen einzigen Sportbootführerschein geben – als Scheckkarte im Format des Kfz-Führerscheins. Auf diesem Führerschein ist vermerkt, wo und wofür er gilt.

Geltungsbereich wird im Führerschein angegeben

Der neue Sportbootführerschein ist auf Deutsch und Englisch im Stil des Internationalen Zertifikats gehalten. Er kann für „Küstengewässer“ und / oder „Binnengewässer“ ausgestellt werden Er gilt für „Motorschiffe“ und / oder „Segelschiffe“. Küstengewässer ist die deutsche Übersetzung für Coastal Waters und Motorschiffe ist übersetzt von „Motorized Crafts“. Unter Motorschiffen und Segelschiffen werden alle Wasserfahrzeuge verstanden, die von ihrem Schiffsführer für Sport- und Freizeitzwecke eingesetzt werden. Es ändert sich nur der Name.

Der heutige Sportbootführerschein See wird demnächst als Sportbootführerschein für Motorschiffe mit dem Geltungsbereich Küstengewässer ausgestellt. Der heutige Sportbootführerschein Binnen für die Antriebsarten Motor und Segel wird ein Sportbootführerschein für Motorschiffe und Segelschiffe mit  dem Geltungsbereich Binnengewässer. Der Geltungsbereich zeigt an, wo und wofür der neue Schein gilt.

Da der Sportbootführerschein von der Bundesdruckerei hergestellt werden wird, was erfahrungsgemäß  dauert (E-Patent), soll nach bestandener Prüfung nur eine vorläufige, befristet gültige Fahrerlaubnis ausgehändigt werden. Wer später seinen Sportbootführerschein erweitert möchte, bekommt einen neuen Sportbootführerschein mit geändertem Geltungsbereich ausgestellt. Der alte Führerschein wird dann ungültig.

Umschreibung möglich

Alte Sportbootführerscheine können umgeschrieben werden. Dies ist zwar nicht vorgeschrieben, könnte aber wegen des Scheckkartenformats interessant sein.

Keine Änderungen am Prüfungsstoff

Der Prüfungsstoff bleibt identisch; es wird keine erwähnenstwerten Änderungen geben.

Getrennte Teilprüfungen bei allen neuen Sportbootführerscheinen

Wie bisher schon beim alten Sportbootführerschein Binnen: Zukünftig können auch beim neuen Sportbootführerschein für Küstengewässer die beiden Teilprüfungen Theorie und Praxis zu unterschiedlichen Terminen an verschiedenen Orten abgelegt werden. Das war bislang beim Sportbootführerschein See nicht möglich. Zwischen den beiden Teilprüfungen dürfen jedoch nicht mehr als 12 Monate verstreichen.

Vereinfachte Anmeldeverfahren

Zukünftig beträgt die Anmeldefrist nur noch eine Woche. Aber die Prüfungskommission darf dann auch Anmeldungen ohne zeitliche Frist annehmen, wenn sie dies organisatorisch ermöglichen kann.

Mehr Sportbootführerschein-Prüfungen an zusätzlichen Orten

Die Prüfungen für den Sportbootführerschein See durften bisher nur von einigen Prüfungsausschüssen abgenommen werden. Zukünftig dürfen dies alle Prüfungskommissionen durchführen. Dadurch wird es nicht nur deutlich mehr Prüfungen an mehreren Orten geben, sondern auch mehr Wettbewerb unter den Prüfungskommissionen. Wir erhoffen uns mehr Kundenorientierung.

Eine Mindestteilnehmerzahl besteht nicht mehr. Die Kommission entscheidet allein, für wie viele Prüflinge sie eine Prüfung durchführt. Während derzeit noch mindestens drei Prüfer bei einer Prüfung anwesend sein mussten, reichen nunmehr zwei Prüfer aus.

Alle Sportbootführerschein-Prüfungen auch im Ausland möglich

Die Prüfungen für alle neuen Sportbootführerscheine dürfen zukünftig auch im Ausland abgelegt werden. Das war bisher nur für den Sportbootführerschein Binnen möglich, nicht jedoch für den Sportbootführerschein See. Dieser Führerschein musste in Deutschland erworben werden. Zukünftig kann man zum Beispiel im Urlaub die praktische Prüfung ablegen und später in Deutschland die Theorie nachholen.

Wiederholung einer Prüfung am nächsten Tag

Wer durch eine Prüfung fiel, musste bisher einem Monat warten, bevor die Wiederholungsprüfung abgelegt werden durfte. Diese Frist entfällt. erstatzlos. Wiederholungsprüfungen können bereits am nächsten Tag abgelegt werden.

Freiwilliger Sportbootführerschein für Segelschiffe auf Küstengewässern

Neu ist,  dass der Sportbootführerschein für Küstengewässer auch für Segelschiffe ausgestellt werden kann. Die Segelprüfung beim neuen Sportbootführerschein für Küstengewässer ist identisch mit der Segelprüfung beim alten Sportbootführerschein Binnen; die praktische Prüfung erfolgt also auch auf einer Jolle und wird für Binnen- wie für Küstengewässer anerkannt.

Der neue Sportbootführerschein für Segelschiffe auf Küstengewässern ist eine freiwillige Qualifikation. Wer auf Küstengewässern mit einer führerscheinpflichtigen Segelyacht von der Küstenwache kontrolliert wird, muss nur den Sportbootführerschein für Motorschiffe auf Küstengewässern vorweisen.

Wer den SKS-Schein besitzt, muss wie bisher nur noch sieben Fragen beantworten und dann wird der Sportbootführerschein auf Segelschiffe Binnen erweitert.

Versicherungen werden den neuen Sportbootführerschein See unter Segeln kaum als Sachkundenachweis für Segelyachten anerkennen.

Der neue Sportbootführerschein für Küstengewässer kann a) für Motorschiffe oder b) für Motorschiffe und Segelschiffe erworben werden; für Segelschiffe allein wird er nicht ausgestellt. Das ist bei Binnengewässern anders. Der alte wie der neue Sportbootführerschein für Binnengewässer kann auch nur für Segelschiffe erworben werden, also ohne Berechtigung für Motorschiffe.

Sportbootführerschein Binnen für Fahrzeuge bis 20 m Länge

Mit Inkraftreten der neuen Verordnung dürfen auf Binnengewässern Schiffe bis 20 Meter Länge gefahren werden. Bisher lag die Grenze bei 15 Metern. Auch alle gültigen Sportbootführerscheine Binnen gelten dann automatisch für Boote bis 20 Meter Länge. Die alten Scheine müssen nicht umgeschrieben werden. Für Sportboote von 20 bis 25 Meter Länge ist auf Binnengewässern weiterhin das Sportschifferzeugnis (E-Patent) erforderlich. Auf dem Rhein wird für Sportboote von 15 bis 25 Meter Länge das Rheinpatent benötigt.

Kinder unter 16 Jahren

Bisher durften Kinder unter 16 Jahren auf Küstengewässern Sportboote führen, wenn die Eltern ihrer Aufsichtspflicht genügten und das Boot über nicht mehr als 5 PS Nutzleistung verfügte. Nach der neuen Verordnung dürfen Kinder jeden Alters mit bis zu 15 PS fahren – aber nur an der Küste. Auf Binnengewässern bleibt es bei der Altersgrenze 16 Jahre.

Nachtrag am 31.01.17

Wie jetzt bekannt wurde, soll die neue Verordnung keinen Sportbootführerschein für Segelschiffe auf Küstengewässern beinhalten. Man bemühe sich, die neue Verordnung zum 1.5.17 in Kraft treten zu lassen. Ganz sicher sei dies aber noch nicht.

 


Praxis Sportseeschifferschein

Die Törns dauern eine Woche und Sie erlangen dabei die vielleicht fehlenden 300 Seemeilen. Die Törns werden ausschließlich von Inhabern des Sportsee/-Hochseeschifferscheins durchgeführt. Wir versichern Ihnen eine professionelle und prüfungsrelevante Ausbildung. Außerdem verstärken wir unsere Ausrichtung auf Sportseeschifferschein Törns.

sss

Kontaktieren Sie uns unter den bekannten Rufnummern.

Preis SSS Praxistörn: 550 € zzgl. Dieselkosten & Verpflegung

Navigationstrip Hamburg-Helgoland-Hamburg


Der erste Navigationstrip mit dem Hochgeschwindigkeitskatamaran von Hamburg nach Helgoland und zurück findet am 20.09.2017 statt. Start und Ziel ist in Hamburg, St. Pauli Landungsbrücke. Die Abreise ist um 9.00 Uhr und die Ankunft ist taggleich um 16.30 Uhr. Die An- und Abreise erfolgt individuell. Der Preis pro Person beträgt: 70,10 € in der Jetclass bzw. 101,10 € in der Comfort Class. Im Rahmen des Navigationstrips führen wir Sie aktiv in die Beobachtung von Seezeichen, die Gezeiten, die Untiefenkenntnis, die Navigationshilfen und in die Navigation zur sicheren Führung auf der Nordsee ein. Nach Ankunft auf Helgoland findet ein gemeinsames Essen (freiwillig) in einem typischen Fischrestaurant statt, dem folgt eine Führung auf der einzigen deutschen Hochseeinsel. Es bleibt noch Zeit für den steuerbefreiten Einkauf.

Die Kosten für das Seminar inkl. Zertifikat betragen 49,00 € pro Person (ohne An- und Abreise und Kosten für die Überfahrt). Die Personenzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

Preisbeispiel für die Anreise per DB AG:

Berlin Hbf (tief):  05.33 Uhr – 07.24 Uhr (Hamburg Hbf), Hamburg Hbf 18.36 Uhr – 20.19 Uhr (Berlin Hbf tief)

Preis: 38,00 € pro Person (Sparpreis, 2. Klasse ohne Ermäßigung / Stand 14.07.2017)

Anmeldung unter: info@wassersportschule.berlin

Online lernen


Sie wollen online lernen und ihren Prüfungstermin selbst einschätzen können?
Dann folgen Sie bitte dem Link: www.bootsführerschein-portal.de

Wir sehen uns dann bei der Praxis. Weitere Infos unter: 0800 – 1535715

 

Anmeldung

Gutschein


Alle Preise verstehen sich zuzüglich der aktuellen Prüfungsgebühr und exklusive Bordkasse.

Alle auf unserer Homepage aufgeführten Preise verstehen sich
inklusive der gültigen Mehrwertsteuer von z. Zt. 19 %.

Comments are closed.